Letzte Meldungen
Hotline

Hekatron Genius H Test

  Heute haben wir uns auf Wunsch unserer Leser den Genius H vom Breisgauer Hersteller Hekatron einmal genauer angeschaut. Mit Sitz in Sulzburg ist Hekatron seit mehr als 50 Jahren im Bereich der Brandschutztechnik tätig. Diese Erfahrung fließt natürlich in den Entwicklung der Rauchwarnmelder der Genius Serie. Leider wurde im Stiftung Warentest der Genius H nicht getestet, allein die Funkversion des grossen Bruders Genius Hx inkl. Funkmodul wurde geprüft. Nun aber zum Hekatron Genius H selber. Funktionen: Testtaste: Seitlich angeordnet an der Sichtseite des Melders findet man die Testtaste. Leider ist diese nicht so gross, dass man sie bequem und sicher mit einem…

Review Overview

Funktion - 90%
Montage - 95%
Zuverlässigkeit - 95%
Batterie - 95%

94%

Summary : Ein Rauchmelder Made in Germany der uns wirklich auf ganzer Linie überzeugt. Allein die kleine Testtaste wirkt störend.

User Rating: No Ratings Yet !
94

Genius H Rauchmelder Draufsicht

 

Heute haben wir uns auf Wunsch unserer Leser den Genius H vom Breisgauer Hersteller Hekatron einmal genauer angeschaut. Mit Sitz in Sulzburg ist Hekatron seit mehr als 50 Jahren im Bereich der Brandschutztechnik tätig.

Diese Erfahrung fließt natürlich in den Entwicklung der Rauchwarnmelder der Genius Serie. Leider wurde im Stiftung Warentest der Genius H nicht getestet, allein die Funkversion des grossen Bruders Genius Hx inkl. Funkmodul wurde geprüft. Nun aber zum Hekatron Genius H selber.

Funktionen:

Testtaste:

Seitlich angeordnet an der Sichtseite des Melders findet man die Testtaste. Leider ist diese nicht so gross, dass man sie bequem und sicher mit einem Besenstil vom  Boden aus pressen kann. Direkt nach dem Pressen der Testtaste ertönt ein Piepton in drei Tonhöhen in der gleichen Lautstärke wie bei einem echten Alarm (85dB/A). Ein echtes Plus ist die Verschmutzungsprognose. So führt der Melder beim Pressen der Testtaste auch eine Überprüfung durch ob eine Funktion, bei gleichbleibender Belastung durch Staub, für die nächsten 15 Monate gewährleistet ist. Sollte der Melder feststellen, dass es innerhalb der nächsten 15 Monate zu Problemen kommen könnte, so ertönt nach dem Pressen der Testtaste kein Signal, sondern nur ein Blinken.

Stummschaltung:

Ähnlich wie bei den meisten anderen Rauchwarnmeldern mit Stummschaltung wird auch bei dem Genius H von Hekatron die Testtaste bei einem Alarm zur Stummmschaltungstaste mit welcher man den Alarmton für 10 Minuten deaktivieren kann.

Schlafzimmertauglichkeit:

Eine Besonderheit bei dem Genius H ist die integrierte Echtzeituhr, die im Werk bei der Produktion aktiviert wird. Diese regelt unter anderem die Intensität der Status LED. So blinkt der Rauchmelder in der Zeit von 22.00 bis 6.00 in deutlich geringerer Intensität und stört somit nicht den Schlaf.

Montage:

Montagedeckel Genius H HekatronFür die Montage an der Decke hat Hekatron dem Melder zwei Schrauben und Dübel beigelegt. Als Alternative bietet Hekatron für diesen Melder die Meldermontage mit vom Hersteller erhältlichen Klebepads und die Einlochmontage. Während die Montage mit dem Klebepad einfach durch Kleben der Montageplatte des Rauchmelders an die Decke erfolgt, möchten wir kurz die Einlochmontage erklären.

Bei der Einlochmontage wird der Melder mit nur einer Schraube an der Decke fixiert. Um ein Verdrehen des Melders bei Montage/Demontage zu verhindern, befindet sich auf der Montageplatte ein kleines Klebepad, dass den Rauchmelder auf einer Position hält und somit leicht aus dem Sockel drehen kann.  Hekatron weisst in der Beschreibung jedoch darauf hin, dass die einzige sichere und dauerhafte Montage nur durch die zwei Schrauben und Dübel gewährleistet ist.

Batterie:

In den Melder wurden von Hekatron eine 3,6 Volt Lithiumbatterie fest verlötet. Die Laufzeit wird vom Hersteller mit 10 Jahren angegeben. Nach dieser Zeit meldet sich der Rauchmelder mit einem leisen Piepton um auf die Entladung und den anstehenden Austausch hinzuweisen. Die Meldung der Entladung wird durch die integrierte Uhr in der Zeit von 22.00 – 6.00 unterdrückt.

Technische Daten:

  • VdS Geräteanerkennung DIN EN 146047 G 209178
  • Spannungsversorgung 1 x Lithiumbatterie 3,6V fest eingebaut Batteriekapazität 2,2 AhHekatron Genius H Draufsicht
  • Batterielebensdauer typisch 10 Jahre
  • Betriebsumgebungstemperatur 0°C bis 55°C
  • Betriebszustandsanzeige rot
  • akustischer Alarm mind. 85dbB (3m)
  • Schutzart IP 40
  • Farbe weiß seidenmatt
  • Abmessungen H/Ø 52mm / 102mm
  • Gewicht 120g
  • Montage Einloch/Zweiloch/Klebung
  • Prüfung und Bedienung Taster
  • Demontageerkennung und Schutz Plombe
  • Störungsunterdrückung bei Nacht Echtzeituhr
  • Reduzierte Lichtstärke bei Nacht Echtzeituhr

Design:

Sehr schlicht und technisch wirkt das Design – was bei uns sehr gut ankommt, aber sicher Geschmackssache. Der Durchmesser beträgt 10,2 cm und die Höhe 5,2 cm. Damit befindet sich der Genius H  von Hekatron im Mittelfeld bezüglich der Grössen bei Rauchmeldern.

Anmerkung:

  1. Sollte der Rauchmelder einen Alarm während Ihrer Abwesenheit ausgelöst haben, so wird dies durch die LED des Melders angezeigt. Durch Drück der Testtaste wird dieses Blinksignal abgeschaltet.
  2. Der Genius H besitzt eine Alarmspeicherabfrage. So presst man im Normalbetrieb die Testtaste bis die LED nach dem Selbsttestton für 1 Sekunde aufleuchtet. Nun ertönt kein Signalton für keinen Alarm, ein Signalton für einen Alarm und zwei Signaltöne für zwei oder mehrere Alarme.
  3. Um möglichst fehlalarmfrei 10 Jahre zu gewährleisten, verfügt der Genius H über die Funktion der Verschmutzungskompensation. Diese regelt diese die Auslöseschwelle im Verhältnis zum Normalzustand nach.
  4. Hekatron gibt auf diesen Melder einen ECHT-ALARM-GARANTIE, wenn er durch eine Hekatron zertifizierte Fachkraft montiert und gewartet wurde/wird.

kaufen

 

 

 

  Heute haben wir uns auf Wunsch unserer Leser den Genius H vom Breisgauer Hersteller Hekatron einmal genauer angeschaut. Mit Sitz in Sulzburg ist Hekatron seit mehr als 50 Jahren im Bereich der Brandschutztechnik tätig. Diese Erfahrung fließt natürlich in den Entwicklung der Rauchwarnmelder der Genius Serie. Leider wurde im Stiftung Warentest der Genius H nicht getestet, allein die Funkversion des grossen Bruders Genius Hx inkl. Funkmodul wurde geprüft. Nun aber zum Hekatron Genius H selber. Funktionen: Testtaste: Seitlich angeordnet an der Sichtseite des Melders findet man die Testtaste. Leider ist diese nicht so gross, dass man sie bequem und sicher mit einem…

Review Overview

Funktion - 90%
Montage - 95%
Zuverlässigkeit - 95%
Batterie - 95%

94%

Summary : Ein Rauchmelder Made in Germany der uns wirklich auf ganzer Linie überzeugt. Allein die kleine Testtaste wirkt störend.

User Rating: No Ratings Yet !
94

About Sebastian Fischer

Sebastian Fischer ist seit mehr als 12 Jahren im Bereich der Sicherheitstechnik tätig; vor 6 Jahren hat er sich auf das Feld der Rauchwarnmelder spezialisiert. 2014 bestand er die Prüfung zum Trainer für Fachkräfte für Rauchwarnmelder.

Wie schnell ein Kinderzimmer in Brand geraten kann, sehen Sie hier:




Ein dramatisches Experiment, in dem klar wird, warum nur ein Rauchmelder nicht ausreichend ist. Personen, die sich in der oberen Etage aufgehalten hätten, hätten keine Chance mehr gehabt, das Haus zu verlassen. Das Video ist zwar englisch gesprochen und mit japanischer Schrift untertitelt, was für den Film an sich aber eher unerheblich ist.


Im Fall eines Brandes ist das Wichtigste:
LEBEN RETTEN!

Im Brandfall ist dies meist nur dadurch möglich, dass alle Personen, die sich in einer Wohnung oder einem Haus aufhalten, den Brand rechtzeitig bemerken.
Ein Rauch- oder Feuermelder erkennt Brände frühzeitig, sodass in den meisten Fällen die Feuerwehr alarmiert und die Wohnung verlassen werden kann.
Gerade in der Nacht, während des Schlafens ist eine zuverlässige Alarmierung unerlässlich, denn der Geruchssinn des Menschen ist während des Schlafens nicht aktiv.
So kommt es meistens gerade nachts zu Bränden in deren Folge Menschen sterben!

Wichtig beim Kauf von Rauchmeldern ist, dass diese DIN 14604 zertifiziert sind.
Nur dann erfüllen die Rauchmelder auch die gesetzlichen Vorgaben der Rauchmelderpflicht!

Diese Norm erfüllen in der Regel alle Rauchmelder, die Sie bei einem deutschen Händler kaufen können!

Im Optimalfall trägt Ihr Rauchmelder ein Zertifikat eines Prüfinstitutes, wie beispielsweise das VdS-Prüfsiegel, das Siegel des TÜV Nord oder das neue Q.
Diese Zertifikate stehen für ein höheres Vertrauen in den Rauchmelder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*