Letzte Meldungen
Hotline

Brandmeldungen

Brand in Böbingen – Brand im Mehrfamilienhaus

Heute Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in Böblingen (Baden-Württemberg) gerufen. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand durch  einen Kurzschluss im Sicherungskasten der Maisonette-Wohnung verursacht und hat sich dann auf den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine 35jährige Bewohnerin mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden – alle anderen Bewohner konnten sich glücklicherweise ...

Weiterlesen »

Brand in Schwenningen – 1 Verletzter

In der Nacht zum Mittwoch bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) starken Rauchgeruch im Treppenhaus und alarmierten sofort die Feuerwehr. Als diese eintraf fanden die Einsatzkräfte einen älteren Herrn aus der Brandwohnung im Flur vor und konnten ihn den Sanitätern übergeben – er kam umgehend mit einer Rauchvergiftung in die Klinik. Seine Katze überlebte das Unglück leider nicht. Das ...

Weiterlesen »

Brand in Nordhausen – 1 Todesopfer

Am Pfingstsonntag brach aus bisher ungeklärten Gründen ein Feuer in einem Wohnblock in Nordhausen (Thüringen) aus. Bei dem Brand kam eine 63jährige Frau ums Leben, fünf weitere Bewohner wurden verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Wohnung bereits lichterloh und so konnte durch ein Großaufgebot der Feuerwehr nur noch ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Augenzeugen berichteten anschließend, dass die ...

Weiterlesen »

Brand in Algert – Explosion in einem 3-Familienhaus

Am Montagabend hörte ein 28jähriger Mann aus Algert bei Lohmar plötzlich einen lauten Knall. Als er auf die Straße lief, sah er dichten Qualm aus dem benachbarten 3-Familienhaus treten, sowie einen Mann auf dem Balkon im 2. Obergeschoss. Sofort lief er mit einer Leiter zu dem Haus, wodurch sich der 64jährige Bewohner vom Balkon retten konnte. Eine weitere Bewohnerin konnte ...

Weiterlesen »

Brand in Wertheim – keine Verletzte – 50.000 € Schaden

Am Pfingstsonntag bemerkte ein Bewohner im dritten Stock des Hauses in Wertheim (Kreis Mein-Tauber) den Brandgeruch und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Eine fünfköpfige Familie, sowie eine ältere Dame konnten das Haus selbstständig verlassen und sich in Sicherheit bringen.  Die Löscharbeiteten gestalteten sich anfangs schwierig, da der Anbau sehr verwinkelt ist und dadurch das Feuer immer wieder aufflammte. Trotzdem konnte der ...

Weiterlesen »

Münsterland – Katze legt Feuer

Durch eine Katze wäre dieser Sonntag beinahe für eine Familie in Lengerich in einer Katastrophe geendet: Mit ihrer Pfote hatte diese das Ceranfeld in der Küche angeschaltet, wodurch der daneben stehende Kaffeeautomat zu schmoren begann. Glücklicherweise alarmierten die in der Wohnung installierten Rauchmelder rechtzeitig den Familienvater, der sich im Garten befand. Er konnte dadurch sofort handeln, warf eine Löschdecke über ...

Weiterlesen »

Brand in Köln / Porz – Nachbarschaft verhindert Schlimmeres

Dank einer wachsamen Nachbarschaft und eines Rauchmelders konnte am 25.04.2013 in Köln-Porz ein grösserer Wohnungsbrand verhindert werden. Direkt nach Auslösen des Melders nahmen die Nachbar des Mehrfamilienhauses in der Friedrichstrasse, Rauch der aus der Wohnung im sechsten Obergeschoss quoll wahr. Geistesgegenwärtig alarmierten die Anwohner die Feuerwehr, die nach wenigen Minuten am Brandort mit 26 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen eintraf. Laut dem Einsatzleiter konnte das schnelle ...

Weiterlesen »

Brand in Trier – 50 Studenten verlieren ihre Bleibe

Bei einem Dachstuhlbrand in der Lintzstrasse in Trier verloren 50 Studenten ihre Bleibe. Bei Eintreffen der Feuerwehr war kaum mehr als der Rauch zusehen. Kaum hatten die Löscharbeiten begonnen, sei das gesamte Dach eingestürzt, so der Einsatzleiter Markus Witt gegenüber der Tageszeitung Volksfreund. Trotz schneller Reaktion der Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes auf den Dachstuhl des Nachbarhauses kaum verhindert ...

Weiterlesen »

Brand in Poppelsdorf / Bonn – 2 Verletzte

Am Dienstagnachmittag (16.04.2013)  gingen bei der Feuerwehr in Poppelsdorf (bei Bonn /NRW) mehrere Notrufe wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus ein.  Da bereits die ersten beiden Etagen des vierstöckigen Gebäudes brannten mussten die Rettungskräfte eine vom Rauch eingeschlossene Bewohnerin über die Außenleiter aus ihrer  Wohnung holen. Bei den Löscharbeiten wurde auch ein Feuerwehrmann durch Verbrühungen verletzt. Beide Personen wurden sofort ...

Weiterlesen »

Brand in Freiberg – Glimpfliches Ende

Als sich am Sonntagmorgen im mittelsächsischen Freiberg das Mehrfamiliehaus in der Poststrasse mit Rauch füllte, war die Aufregung groß  Nur das schnelle und gezielt Eingreifen der Mitbewohner konnte Schlimmeres in der Wohnung der 6fachen Familiemutter verhindern. Die Mutter wurde mit 3 ihrer Kinder in das Kreiskrankenhaus zur Beobachtung auf Rauchgasvergiftung eingeliefert. Der Grund für den Brand ist im Augenblick noch nicht klar, so ...

Weiterlesen »

Brand in Backnang – Glimmende Zigarette war schuld

Bei dem Brand in Backnang vor knapp vier Wochen, bei dem 8 Menschen ums Leben kamen, war die Brandursache bisher unklar. Entgegen erster Vermutungen handelte es sich bei dem Brand um keinen Anschlag oder einen technischen Defekt. Der Auslöser war, nach Erkenntnissen der Ermittler, eine glimmende Zigarette. Die Mutter hatte sich, so vermuten die Brandermittler, auf der Couch eine Zigarette ...

Weiterlesen »