Hotline

Rauchmelderpflicht News

Krankenkassen zahlen Rauchmelder für Hörgeschädigte

Es war ein langer Weg bis zu diesem Urteil. Angefangen hat alles im April 2010 mit einem Antrag bei der Krankenkasse, unter Beachtung einer vertragsärztlichen Verordnung die Ausstattung mit einer Lichtsignalanlage mit Lichtwecker und Rauchwarnmelder zu finanzieren. Im Mai 2010 bewilligte die beklagte Krankenkasse einen Türklingelsender mit vier Blitzlampen sowie einen Lichtwecker unter Abzug eines Eigenanteils von 15 Euro und ...

Weiterlesen »

Besonderheiten der Rauchmelderpflicht

Gilt die Rauchmelderpflicht auch für Wohnwagen? Die Rauchmelderpflicht gilt – außer in Baden-Württemberg – für Wohnungen, darunter fallen: Ein- und Mehrfamilienhäuser Freizeitunterkünfte und Ferienwohnungen Beherbergungsbetriebe mit max. 11 Gastbetten (bzw. Beherbergungsstätten, die nicht als Sonderbauten gelten) Containerräume Bei Containerräumen ist es absolut irrelevant, wo dieser gemietet wird. Wichtig ist, wo er aufgestellt wird. Hütten und Gartenlauben Flure und Gänge mit gesonderter ...

Weiterlesen »

Rauchmelderpflicht für Berlin

Immer wieder liest man, dass nun aber wirklich und ganz ernsthaft Konkretes in Sachen Rauchmelderpflicht in Berlin beschlossen wurde. Seit dem zweiten Antrag der Grünen 2012, zeigen sich CDU und SPD interessiert an dem Thema bzw. sind der Meinung, die Ergänzung in der neuen Bauordnung muss nun endlich vorangetrieben werden. Tatsächlich ist es aber so, dass das letzte Mal am 12.02.2014 ...

Weiterlesen »

Rauchmelderpflicht – es wird gemunkelt, wir klären auf

„Rauchmelder? Hab ich! Liegt hier gleich neben den Fernseher! Gab’s neulich im Baumarkt im Angebot.“ Autsch! Da blutet das Rauchmelder-Experten-Herz. Es soll ja Menschen geben, die Rauchmelder aus zu geringer Motivation oder gar einer gewissen Scheu bislang nicht montiert haben und diese in der Schublade lagern. Immerhin – das Gewissen wurde durch den Kauf vorerst etwas beruhigt. Glückwunsch! Jetzt müsste ...

Weiterlesen »

Ab 2016 sind Rauchmelder in Berlin Pflicht

Seit längerer Zeit gibt es immer wieder Diskussionen über die Rauchmelderpflicht in Berlin. Immer wieder geisterte 2014 durch den Raum. Nun scheint endlich ein Datum festzustehen; ab 2016 soll der Einbau von Rauchmeldern in der Hauptstadt Pflicht werden. Für bestehende Wohnungen gibt es eine Übergangsregelung. Hier wird der Einbau ab 2020 vorgeschrieben. Geregelt wird die Pflicht in einer Novelle der ...

Weiterlesen »

Vermieter dürfen Mietkosten für Rauchmelder nicht umlegen?

Warum gibt es Urteile, die besagen, dass Kosten für Rauchmelder (Wartung/Miete) nicht auf die Mieter umgelegt werden dürfen und andere, in den dies als zulässig erklärt wird? Die Betriebskostenverordnung wird in Bezug auf Kosten, die durch Rauchwarnmelder entstehen, unterschiedlich auslegen. Deshalb kommen Amts- und Landgerichte zu unterschiedlichen Enscheidungen. Erst wenn der Bundesgerichtshof eine Urteil dazu gesprochen hat, wird es eine ...

Weiterlesen »

Genau das richtige für Kinder: Das Spiel mit dem Feuer

Am 03. Oktober 2014 eröffnet das dritte Floriansdorf  (abgeleitet vom Schutzpatron der Feuerwehr: St. Florian) in Deutschland, das erste in Ostdeutschland. Im Kinder- und Jugenderholungszentrums (Kiez) in Gräbendorf am Frauensee (Dahme-Spreewald) können dann bis zu 850 Kinder Urlaub machen und gleichzeitig mehr über Feuer und richtiges Veralten im Brandfall lernen. Vorbild bei der Planung ist das Floriansdorf in Iserlohn (NRW). In Gräbendorf jedoch sollen Kita-Kinder und ...

Weiterlesen »

Rauchmelder-Fehlalarm – Wer trägt die Kosten für aufgebrochene Wohnungstüren?

Immer wieder wird uns die Frage gestellt: „Wer trägt die Kosten, wenn die Feuerwehr aufgrund eines Fehlalarms/Täuschungsalarms die Wohnungstür aufbricht?“   Was war passiert? In der Wohnung eines Mieters hatte während seiner Abwesenheit ein Rauchmelder ein Batteriewechselsignal ausgelöst. Die Nachbarn rief die Feuerwehr welche die Wohnungstür aufbrach. Der Schaden an der Tür belief sich auf 1693,03€. Der Vermieter forderte die Deckung der ...

Weiterlesen »

aktueller Stand zur Rauchmelderpflicht in Berlin (01/2014)

In diesem Jahr soll die Berliner Bauordnung überarbeitet werden. Da bietet es sich an, die Rauchmelderpflicht mit aufzunehmen, so wie bereits 13 der 16 deutschen Bundesländer. Am 08.01.2014 gab es dazu eine Anhörung im Berliner Abgeordnetenhaus. Als Befürworter können u.a. Bausenator Michael Müller von der SPD, Landesbranddirektor Wilfried Gräfling, Christian Rahbari von der Pyrexx GmbH sowie die Berliner Feuerwehr aufgeführt werden. Gegner ...

Weiterlesen »

Berlin macht Rauchmelder in Wohnungen zur Pflicht

Pünktlich zum Tag des Rauchmelders, der jedes Jahr aufs neue von der Forum Brandrauchprävention e.V. ausgerufen wird, verkündet der Bausenator von Berlin Michael Müller die nahende Rauchmelderpflicht für die Hauptstadt. Schon in 2014 soll Rauchmelder in allen Häusern und Wohnungen zur Pflicht werden. So gibt Berlin als eines der letzten Bundesländer seine ablehnende Haltung nach langem Drängen der Feuerwehr auf. Laut ...

Weiterlesen »

Berlin & Deutschland: Rauchmelderpflicht durch Eigentümer?

Bereits in 14 Bundesländern ist die Rauchmelderpflicht beschlossen worden – einzig für Berlin und Sachsen gibt es noch keine verbindlichen Richtlinien zum Einbau der kleinen Lebensretter. Laut Tagesspiegel plant jetzt aber Bausenator Müller (SPD) „im Rahmen der für 2014 geplanten Gesetzesänderung der Bauordnung für Berlin eine Aus- und Nachrüstpflicht von Wohnungen mit Rauchwarnmeldern.“ Viele Wohnungseigentümer fragen sich nun, ob es ...

Weiterlesen »