Hotline
Tagtäglich gibt es in Deutschland Brände. Brände in unterschiedlichsten Dimensionen, angefangen bei Kellerbränden, über Fettbrände, Zimmerbrände bis hin zu kompletten Wohnungsbränden.

Eines haben diese Feuer gemeinsam:
Sie sind eine große Gefahr für Menschen.

Schätzungsweise 500 Menschen sterben pro Jahr bei Feuern, über 70 % von Ihnen werden nachts im Schlaf vom Feuer getötet.

Dabei sind es in 90% der Fälle nicht die Flammen selbst, die töten, sondern die giftigen Rauchgase, die durch die Brände entstehen.
Oftmals genügen 2 bis 3 Atemzüge, um eine tiefe Bewusstlosigkeit oder den sofortigen Tod hervorzurufen.

Während des Schlafes ist der Geruchssinn beim Menschen nicht aktiv, das Gehör aber schon.

In den meisten Brandfällen hätte ein Rauchmelder den Tod von Menschen verhindert!


Das ist der Hauptgrund, warum Feuerwehren und Verbände die Einführung einer flächendeckenden Rauchmelderpflicht fordern.

Einige Bundesländer gehen seit Jahren mit guten Beispielen voran und die Statistiken der Opferzahlen sprechen eine deutliche Sprache für Rauchmelder

Rauchmelderpflicht.net als Brandmelder


Brände und die permanente Gefahr, dass einen ein Feuer selbst treffen könnte, sind meistens aus dem Bewusstsein verdrängt. Sie stellen etwas negatives dar, was einen selbst nicht betrifft.
Auf Rauchmelderpflicht.net werden Informationen über Brände, wie sie sich Tag für Tag in Deutschland ereignen, gesammelt und wiedergegeben.
So kann die Gefahr in den Fokus einen jeden Einzelnen gerückt werden.

Weiterführende Informationen zu der Rauchmelderpflicht in Deutschland weisen Sie darauf hin, ob eine Rauchmelderpflicht in Ihrem Bundesland besteht oder nicht.

Hier günstige Rauchmelder kaufen

Rauchmelderpflicht – es wird gemunkelt, wir klären auf

„Rauchmelder? Hab ich! Liegt hier gleich neben den Fernseher! Gab’s neulich im Baumarkt im Angebot.“ Autsch! Da blutet das Rauchmelder-Experten-Herz. Es soll ja Menschen geben, die Rauchmelder aus zu geringer Motivation oder gar einer gewissen Scheu bislang nicht montiert haben und diese in der Schublade lagern. Immerhin – das Gewissen wurde durch den Kauf vorerst etwas beruhigt. Glückwunsch! Jetzt müsste ...

Weiterlesen »

Ab 2016 sind Rauchmelder in Berlin Pflicht

Seit längerer Zeit gibt es immer wieder Diskussionen über die Rauchmelderpflicht in Berlin. Immer wieder geisterte 2014 durch den Raum. Nun scheint endlich ein Datum festzustehen; ab 2016 soll der Einbau von Rauchmeldern in der Hauptstadt Pflicht werden. Für bestehende Wohnungen gibt es eine Übergangsregelung. Hier wird der Einbau ab 2020 vorgeschrieben. Geregelt wird die Pflicht in einer Novelle der ...

Weiterlesen »

Vermieter dürfen Mietkosten für Rauchmelder nicht umlegen?

Warum gibt es Urteile, die besagen, dass Kosten für Rauchmelder (Wartung/Miete) nicht auf die Mieter umgelegt werden dürfen und andere, in den dies als zulässig erklärt wird? Die Betriebskostenverordnung wird in Bezug auf Kosten, die durch Rauchwarnmelder entstehen, unterschiedlich auslegen. Deshalb kommen Amts- und Landgerichte zu unterschiedlichen Enscheidungen. Erst wenn der Bundesgerichtshof eine Urteil dazu gesprochen hat, wird es eine ...

Weiterlesen »

Rauchmelder statt Playtstation

In den letzten Tagen machte eine herzerwärmende Geschichte die Runde im WorldWideWeb. Der neunjährige Hector Montoya aus Texas hat sich mühsam Geld vom Munde abgespart um sich eine Playstation zu kaufen. Kurz bevor er diese jedoch kaufte, gab es eine verheerenden Brand in der Nachbarschaft, bei dem eine Mutter mit ihrem 6 jährigen Kinde zu Tode kamen. „Das hat mich ...

Weiterlesen »

Brand in Duisburg – 3 Menschen kommen um

In der Nacht vom Sonntag zum Montag kamen bei einem Brand in einem Duisburger Wohnhaus 3 Menschen ums Leben. Der Brand brach im Erdgeschoss in einem China Restaurant aus und wurde von den Bewohner erst bemerkt als bereits die Flamen die Aussenreklame des Restaurants zu Fall brachten. Gegen 3:40 wurden dann die Leichen von 2 Erwachsenen und einem Kind in ...

Weiterlesen »

Brand in Ihringen – Bewohner gerettet

Am Sonntagabend brach in einem Mehrfamilienhaus in der Ihringer Bachstrasse eine Brand aus. Der Schaden wurde auf ca. 40.000 Euro beziffert. Zwei der Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in das Krankenhaus gebracht. Die Wohnungen im ersten und zweiten Stock des Gebäudes sind aufgrund der straken Rußentwicklung vorerst nicht bewohnbar. Die Feuerwehr war mit 75 Kräften vor Ort und ...

Weiterlesen »

Genau das richtige für Kinder: Das Spiel mit dem Feuer

Am 03. Oktober 2014 eröffnet das dritte Floriansdorf  (abgeleitet vom Schutzpatron der Feuerwehr: St. Florian) in Deutschland, das erste in Ostdeutschland. Im Kinder- und Jugenderholungszentrums (Kiez) in Gräbendorf am Frauensee (Dahme-Spreewald) können dann bis zu 850 Kinder Urlaub machen und gleichzeitig mehr über Feuer und richtiges Veralten im Brandfall lernen. Vorbild bei der Planung ist das Floriansdorf in Iserlohn (NRW). In Gräbendorf jedoch sollen Kita-Kinder und ...

Weiterlesen »

Emden – Brennende Spülmaschine zerstört Wohnung

Durch das laute Piepen eines Rauchwarnmelders geweckt wurde die Bewohnerin eines Emdener Mehrfamilienhauses als Ihre Waschmaschine durch einen Kurzschluss Feuer fing. Gerade noch rechtzeitig – so teilte Feuerwehr am Samstag – konnte Sie sich aus der Wohnung retten. Die 24 jährige wurde mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die restlichen Bewohner des Hauses blieben unverletzt. In Niedersachsen ...

Weiterlesen »

Rauchmelder-Fehlalarm – Wer trägt die Kosten für aufgebrochene Wohnungstüren?

Immer wieder wird uns die Frage gestellt: „Wer trägt die Kosten, wenn die Feuerwehr aufgrund eines Fehlalarms/Täuschungsalarms die Wohnungstür aufbricht?“   Was war passiert? In der Wohnung eines Mieters hatte während seiner Abwesenheit ein Rauchmelder ein Batteriewechselsignal ausgelöst. Die Nachbarn rief die Feuerwehr welche die Wohnungstür aufbrach. Der Schaden an der Tür belief sich auf 1693,03€. Der Vermieter forderte die Deckung der ...

Weiterlesen »

Ein Toter nach Explosion und Brand in Mylau

In Mylau (Vogtland) kam am Sonnabend ein 78-jähriger Mann bei einer Explosion zu Tode. Nach Angaben der Feuerwehr konnte die Identität des Mannes bislang nicht festgestellt werden. Das Feuer, dass durch die Explosion ausgelöst wurde, breitete sich schnell über mehrere Stockwerke des Mehrfamilienhauses aus. Den Bewohnern der oberen Etagen wurde durch das Feuer der Fluchtweg über das Treppenhaus versperrt. Insgesamt ...

Weiterlesen »

aktueller Stand zur Rauchmelderpflicht in Berlin (01/2014)

In diesem Jahr soll die Berliner Bauordnung überarbeitet werden. Da bietet es sich an, die Rauchmelderpflicht mit aufzunehmen, so wie bereits 13 der 16 deutschen Bundesländer. Am 08.01.2014 gab es dazu eine Anhörung im Berliner Abgeordnetenhaus. Als Befürworter können u.a. Bausenator Michael Müller von der SPD, Landesbranddirektor Wilfried Gräfling, Christian Rahbari von der Pyrexx GmbH sowie die Berliner Feuerwehr aufgeführt werden. Gegner ...

Weiterlesen »