Hotline
Tagtäglich gibt es in Deutschland Brände. Brände in unterschiedlichsten Dimensionen, angefangen bei Kellerbränden, über Fettbrände, Zimmerbrände bis hin zu kompletten Wohnungsbränden.

Eines haben diese Feuer gemeinsam:
Sie sind eine große Gefahr für Menschen.

Schätzungsweise 500 Menschen sterben pro Jahr bei Feuern, über 70 % von Ihnen werden nachts im Schlaf vom Feuer getötet.

Dabei sind es in 90% der Fälle nicht die Flammen selbst, die töten, sondern die giftigen Rauchgase, die durch die Brände entstehen.
Oftmals genügen 2 bis 3 Atemzüge, um eine tiefe Bewusstlosigkeit oder den sofortigen Tod hervorzurufen.

Während des Schlafes ist der Geruchssinn beim Menschen nicht aktiv, das Gehör aber schon.

In den meisten Brandfällen hätte ein Rauchmelder den Tod von Menschen verhindert!


Das ist der Hauptgrund, warum Feuerwehren und Verbände die Einführung einer flächendeckenden Rauchmelderpflicht fordern.

Einige Bundesländer gehen seit Jahren mit guten Beispielen voran und die Statistiken der Opferzahlen sprechen eine deutliche Sprache für Rauchmelder

Rauchmelderpflicht.net als Brandmelder


Brände und die permanente Gefahr, dass einen ein Feuer selbst treffen könnte, sind meistens aus dem Bewusstsein verdrängt. Sie stellen etwas negatives dar, was einen selbst nicht betrifft.
Auf Rauchmelderpflicht.net werden Informationen über Brände, wie sie sich Tag für Tag in Deutschland ereignen, gesammelt und wiedergegeben.
So kann die Gefahr in den Fokus einen jeden Einzelnen gerückt werden.

Weiterführende Informationen zu der Rauchmelderpflicht in Deutschland weisen Sie darauf hin, ob eine Rauchmelderpflicht in Ihrem Bundesland besteht oder nicht.

Hier günstige Rauchmelder kaufen

Brand in Aalen – Schwerverletzter bei Brand in Mehrfamilienhaus

In der Nacht auf Mittwoch wurde die Feuerwehr in Aalen-Wasseralfingen (Baden-Württemberg) zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich das Feuer schon stark ausgebreitet, so dass die Löscharbeiten bis in die Morgenstunden andauerten. Währenddessen wurde die Bevölkerung wegen der extremen Rauchentwicklung aufgerufen Fenster und Türen geschlossen zu halten. Bei dem Brand wurde eine Person durch ...

Weiterlesen »

Brand in Altenkirchen – Eine Tote und drei Verletzte bei Brand im Krankenhaus

Am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr erhielt die Feuerwehr im Kreis Altenkirchen (Rheinland-Pfalz) einen Notruf aus dem St. Antonius Krankenhaus. Im Seitentrakt der Klinik war in der obersten Etage ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die Evakuierungsmaßnahmen schon in vollem Gange, da die Flammen bereits aus dem Dachstuhl und den Fenstern schlugen. Zwar konnten die Rettungskräfte der Brand dann ...

Weiterlesen »

Brand in Bamberg – Einzug ins Heim nach 5 Monaten Renovierungszeit

Das Unglück ereignete sich in der Weihnachtszeit 2012: Beim Entleeren des Ascheimers in die Mülltonne  übersah der Familienvater wohl einen Glutfunken und fuhr dann mit seiner Frau und dem Sohn nach Bamberg Weihnachtsgeschenke kaufen.  In der Zwischenzeit geriet die Mülltonne dann in Brand. Schnell erfassten die Flammen den Dachstuhl und fanden ihren Weg schließlich ins Haus. Glücklicherweise sah ein Nachbar ...

Weiterlesen »

Brand in Overath Immekeppel – 1 Tote

In der Nacht zu Mittwoch wurde die Feuerwehr zu einem Wohnhausbrand in Overath gerufen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude und das Obergeschoss war nur noch mittels Leiter zu erreichen. Zwar konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden, trotzdem kam für eine 78jährige Frau im Untergeschoss des Hauses jede Hilfe zu spät – sie ...

Weiterlesen »

Brand in Kirn (Rheinland-Pfalz) – Rauchmelder rettet Leben

In der Nacht zu Sonntag meldete plötzlich ein Rauchmelder in einer Kellerwohnung Alarm, wodurch die Bewohner der oberen Wohnung geweckt worden sind und sich in Sicherheit bringen konnten, eher das Treppenhaus voller Rauch stand. Der Bewohner der Brandwohnung war zum Unglückzeitpunkt nicht zu Hause. Brandursache war ein Stromverteilerkasten  – die Einsatzkräfte konnten den Schmorbrand nach knapp einer Stunde löschen. Die ...

Weiterlesen »

Brand in Essen (NRW) fordert Todesopfer

Am Samstagnachmittag wurde die Feuerwehr in Altessen zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte trat bereits dichter Rauch aus der Erdgeschosswohnung des Hauses aus, wodurch gleich mehrere Trupps im gesamten Haus und der Brandwohnung eingesetzt wurden. Nach kurzer Zeit hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle und konnten einen Bewohner mit leichten Verletzungen den Sanitätern übergeben. ...

Weiterlesen »

Brand in Berliner Klinik – Wilmersdorf – mehrere Verletzte

Gestern Nachmittag wurde die Berliner Feuerwehr zu einem Brand  in die Bodelschwingh-Klinik (Wilmersdorf) gerufen. Nach ersten Erkenntnissen ist in der Pflegestation der Klinik im Küchenbereich aus noch ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Glücklicherweise konnten die 15 Patienten und Pfleger schnell in Sicherheit gebracht werden und die 35 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle bringen. Insgesamt 6 Personen, darunter 2 Polizisten, mussten ...

Weiterlesen »

Brand in Böbingen – Brand im Mehrfamilienhaus

Heute Morgen wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in einem Mehrfamilienhaus in Böblingen (Baden-Württemberg) gerufen. Nach ersten Erkenntnissen wurde der Brand durch  einen Kurzschluss im Sicherungskasten der Maisonette-Wohnung verursacht und hat sich dann auf den Dachstuhl des Hauses ausgebreitet. Durch die starke Rauchentwicklung musste eine 35jährige Bewohnerin mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden – alle anderen Bewohner konnten sich glücklicherweise ...

Weiterlesen »

Brand in Schwenningen – 1 Verletzter

In der Nacht zum Mittwoch bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Villingen-Schwenningen (Baden-Württemberg) starken Rauchgeruch im Treppenhaus und alarmierten sofort die Feuerwehr. Als diese eintraf fanden die Einsatzkräfte einen älteren Herrn aus der Brandwohnung im Flur vor und konnten ihn den Sanitätern übergeben – er kam umgehend mit einer Rauchvergiftung in die Klinik. Seine Katze überlebte das Unglück leider nicht. Das ...

Weiterlesen »

Brand in Nordhausen – 1 Todesopfer

Am Pfingstsonntag brach aus bisher ungeklärten Gründen ein Feuer in einem Wohnblock in Nordhausen (Thüringen) aus. Bei dem Brand kam eine 63jährige Frau ums Leben, fünf weitere Bewohner wurden verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die Wohnung bereits lichterloh und so konnte durch ein Großaufgebot der Feuerwehr nur noch ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden. Augenzeugen berichteten anschließend, dass die ...

Weiterlesen »

Brand in Algert – Explosion in einem 3-Familienhaus

Am Montagabend hörte ein 28jähriger Mann aus Algert bei Lohmar plötzlich einen lauten Knall. Als er auf die Straße lief, sah er dichten Qualm aus dem benachbarten 3-Familienhaus treten, sowie einen Mann auf dem Balkon im 2. Obergeschoss. Sofort lief er mit einer Leiter zu dem Haus, wodurch sich der 64jährige Bewohner vom Balkon retten konnte. Eine weitere Bewohnerin konnte ...

Weiterlesen »