Letzte Meldungen
Hotline
Tagtäglich gibt es in Deutschland Brände. Brände in unterschiedlichsten Dimensionen, angefangen bei Kellerbränden, über Fettbrände, Zimmerbrände bis hin zu kompletten Wohnungsbränden.

Eines haben diese Feuer gemeinsam:
Sie sind eine große Gefahr für Menschen.

Schätzungsweise 500 Menschen sterben pro Jahr bei Feuern, über 70 % von Ihnen werden nachts im Schlaf vom Feuer getötet.

Dabei sind es in 90% der Fälle nicht die Flammen selbst, die töten, sondern die giftigen Rauchgase, die durch die Brände entstehen.
Oftmals genügen 2 bis 3 Atemzüge, um eine tiefe Bewusstlosigkeit oder den sofortigen Tod hervorzurufen.

Während des Schlafes ist der Geruchssinn beim Menschen nicht aktiv, das Gehör aber schon.

In den meisten Brandfällen hätte ein Rauchmelder den Tod von Menschen verhindert!


Das ist der Hauptgrund, warum Feuerwehren und Verbände die Einführung einer flächendeckenden Rauchmelderpflicht fordern.

Einige Bundesländer gehen seit Jahren mit guten Beispielen voran und die Statistiken der Opferzahlen sprechen eine deutliche Sprache für Rauchmelder

Rauchmelderpflicht.net als Brandmelder


Brände und die permanente Gefahr, dass einen ein Feuer selbst treffen könnte, sind meistens aus dem Bewusstsein verdrängt. Sie stellen etwas negatives dar, was einen selbst nicht betrifft.
Auf Rauchmelderpflicht.net werden Informationen über Brände, wie sie sich Tag für Tag in Deutschland ereignen, gesammelt und wiedergegeben.
So kann die Gefahr in den Fokus einen jeden Einzelnen gerückt werden.

Weiterführende Informationen zu der Rauchmelderpflicht in Deutschland weisen Sie darauf hin, ob eine Rauchmelderpflicht in Ihrem Bundesland besteht oder nicht.

Hier günstige Rauchmelder kaufen

Brand in Wertheim – keine Verletzte – 50.000 € Schaden

Am Pfingstsonntag bemerkte ein Bewohner im dritten Stock des Hauses in Wertheim (Kreis Mein-Tauber) den Brandgeruch und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Eine fünfköpfige Familie, sowie eine ältere Dame konnten das Haus selbstständig verlassen und sich in Sicherheit bringen.  Die Löscharbeiteten gestalteten sich anfangs schwierig, da der Anbau sehr verwinkelt ist und dadurch das Feuer immer wieder aufflammte. Trotzdem konnte der ...

Weiterlesen »

Münsterland – Katze legt Feuer

Durch eine Katze wäre dieser Sonntag beinahe für eine Familie in Lengerich in einer Katastrophe geendet: Mit ihrer Pfote hatte diese das Ceranfeld in der Küche angeschaltet, wodurch der daneben stehende Kaffeeautomat zu schmoren begann. Glücklicherweise alarmierten die in der Wohnung installierten Rauchmelder rechtzeitig den Familienvater, der sich im Garten befand. Er konnte dadurch sofort handeln, warf eine Löschdecke über ...

Weiterlesen »

Brand in Köln / Porz – Nachbarschaft verhindert Schlimmeres

Dank einer wachsamen Nachbarschaft und eines Rauchmelders konnte am 25.04.2013 in Köln-Porz ein grösserer Wohnungsbrand verhindert werden. Direkt nach Auslösen des Melders nahmen die Nachbar des Mehrfamilienhauses in der Friedrichstrasse, Rauch der aus der Wohnung im sechsten Obergeschoss quoll wahr. Geistesgegenwärtig alarmierten die Anwohner die Feuerwehr, die nach wenigen Minuten am Brandort mit 26 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen eintraf. Laut dem Einsatzleiter konnte das schnelle ...

Weiterlesen »

Brand in Trier – 50 Studenten verlieren ihre Bleibe

Bei einem Dachstuhlbrand in der Lintzstrasse in Trier verloren 50 Studenten ihre Bleibe. Bei Eintreffen der Feuerwehr war kaum mehr als der Rauch zusehen. Kaum hatten die Löscharbeiten begonnen, sei das gesamte Dach eingestürzt, so der Einsatzleiter Markus Witt gegenüber der Tageszeitung Volksfreund. Trotz schneller Reaktion der Feuerwehr konnte das Übergreifen des Brandes auf den Dachstuhl des Nachbarhauses kaum verhindert ...

Weiterlesen »

Brand in Poppelsdorf / Bonn – 2 Verletzte

Am Dienstagnachmittag (16.04.2013)  gingen bei der Feuerwehr in Poppelsdorf (bei Bonn /NRW) mehrere Notrufe wegen eines Brandes in einem Mehrfamilienhaus ein.  Da bereits die ersten beiden Etagen des vierstöckigen Gebäudes brannten mussten die Rettungskräfte eine vom Rauch eingeschlossene Bewohnerin über die Außenleiter aus ihrer  Wohnung holen. Bei den Löscharbeiten wurde auch ein Feuerwehrmann durch Verbrühungen verletzt. Beide Personen wurden sofort ...

Weiterlesen »

Brand in Freiberg – Glimpfliches Ende

Als sich am Sonntagmorgen im mittelsächsischen Freiberg das Mehrfamiliehaus in der Poststrasse mit Rauch füllte, war die Aufregung groß  Nur das schnelle und gezielt Eingreifen der Mitbewohner konnte Schlimmeres in der Wohnung der 6fachen Familiemutter verhindern. Die Mutter wurde mit 3 ihrer Kinder in das Kreiskrankenhaus zur Beobachtung auf Rauchgasvergiftung eingeliefert. Der Grund für den Brand ist im Augenblick noch nicht klar, so ...

Weiterlesen »

Rauchmelderpflicht in NRW – Was Sie wissen sollten!

Seit dem 01.04 2013 gilt nun auch in NRW die Rauchmelderpflicht für Neubauten (Übergangsfrist für Bestandswohnungen ist der 31.12.2016). Wir haben die wichtigsten Fragen einmal festgehalten: Wer muss installieren und die Wartung übernehmen? Generell muss der Eigentümer die Anschaffung und später den Austausch der Rauchmelder übernehmen, kann aber einen Teil der Kosten auf die Mieter umlegen (im Rahmen der Modernisierungskosten).  ...

Weiterlesen »

Brand in Backnang – Glimmende Zigarette war schuld

Bei dem Brand in Backnang vor knapp vier Wochen, bei dem 8 Menschen ums Leben kamen, war die Brandursache bisher unklar. Entgegen erster Vermutungen handelte es sich bei dem Brand um keinen Anschlag oder einen technischen Defekt. Der Auslöser war, nach Erkenntnissen der Ermittler, eine glimmende Zigarette. Die Mutter hatte sich, so vermuten die Brandermittler, auf der Couch eine Zigarette ...

Weiterlesen »

Brand in Bernau – 1 Toter und zahlreiche leicht Verletzte

Heute gegen 12.45 wurde die Ladeburger und Bernauer Feuerwehr in die Sonnenallee / Bernau bei Berlin gerufen. Grund war ein Brand in einem Mehrfamilienhaus der bei Eintreffen der Rettungskräfte bereits erstickt war. Neben zahlreichen Verletzen, konnte einer Person leider nicht mehr geholfen werden. Der Grund für den Brand ist bisher unklar, die Kriminaltechniker untersuchen derzeit noch die Unglücksstelle. Am Einsatz ...

Weiterlesen »

Brand in Essen / Kettwig – Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Als am 24.03.2013 in den frühen Morgenstunden in einem Essener Einfamilienhaus der Rauchmelder anschlug, brannte bereits die Elektrounterverteilung im ausgebauten Keller. Der Hausbesitzer unternahm noch vor dem Eintreffe der Feuerwehr erste Löschversuche und brauchte seine Familie aus dem mit Rauch gefüllten Haus. Die 35 Einsatzkräfte der Berufs- und freiwilligen Feuerwehr beschränkten sich auf die Kontrolle der elektrischen Anlagen und die Entrauchung des Hauses. Ausser ...

Weiterlesen »

Rauchmelderpflicht in NRW

Nun ist es beschlossene Sache – die Rauchmelderpflicht für Nordrhein-Westfalen kommt. Und das sogar ziemlich bald. Ab dem 1.April 2014 gilt diese für alle Neubauten in NRW, für Bestandsbauten ab dem 01.01.2017. So muss der Eigentümer die Kosten der Anschaffung für die Rauchmelder in Schlafzimmern, Kinderzimmern und den Fluren tragen. Die Kosten für die Wartung und der Batterietausch der Geräte ...

Weiterlesen »